Ballatio Nia - Tanze Nia
 
Freude. Energie. Achtsamkeit.

Das sanfte Nia Konzept in Bremen mit Urte Behling

Herzlich willkomen auf meiner Seite. Ich freue mich, dass Du dich für Nia™ und NiaMoving to Heal interessierst.   


 

Was ist Nia?

Nia ist ein Bewegungskonzept, das Körper, Seele und Geist anspricht. Es setzt sich aus unterschiedlichen Elementen von Tanz, Kampfsport und Entspannungstechniken zusammen. Nia besteht aus 52 Basisbewegungen und 9 Bewegungsformen. Im Nia sind die körperliche, die mentale und die emotionale Ebene gleich wichtig. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung im Einklang mit dem eigenen Körper.

Nia bewirkt eine bessere Balance, eine gute Haltung und ein neues Körpergefühl. Es bringt Power und Beweglichkeit und führt zu körperlicher, mentaler und emotionaler Fitness.

Was ist Nia Moving to Heal?

Nia „Moving to Heal“ ist ein schonendes, achtsames Nia Format, das Dir ermöglicht eine tiefe Verbindung zu Deinem Körper herzustellen.

Inspirierende Musik und einfache, spielerische Bewegungen wirken entspannend auf das Nervensystem und erzeugen so ein körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Moving to Heal ist genau wie Classic Nia und Nia 52 Moves für jeden geeignet.
Ob Du Anfängerin bist oder schon viel Bewegungserfahrung mitbringst. Ob Du Dich gesund fühlst oder Dich im Heilungs- oder Bewältigungsprozess einer Krankheit befindest. In jeder Stunde kannst Du etwas finden, das Dir Kraft und Freude schenkt. 


Diese wunderbare Art Bewegung zu erleben richtet sich an Dich, wenn Du

  • einfach das Bedürfnis hast, Dich gut zu fühlen,
  • unter Stress leidest,
  • an chronischen oder akuten Langzeiterkrankungen leidest,
  • einen Raum suchst, in dem Du wertfrei und mit Freude an der Bewegung tanzen kannst.


 

 *Informationen *Informationen *Informationen

Nia wird barfuß getanzt. Alternativ eignen sich ggf. auch Stoppersocken oder Gymnastikschläppchen. Bitte bring bequeme Kleidung mit, in der Du Dich wohl fühlst (keine Jeans) sowie eine wärmere Jacke (Vlies oder Wolle), da wir auch Übungen auf dem Boden machen.

Der Tanzraum befindet sich im 1. OG und ist nur über eine Treppe zu erreichen. Im Tanzraum sind Stühle vorhanden. Ein großer Teil der Übungen kann auch im Sitzen gemacht werden. Es ist mir ein Anliegen, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Übungen einbeziehen zu können.
Bitte sage mir im Vorfeld Bescheid, ob Du Schwierigkeiten hast auf den Boden oder zurück zu kommen. Dann finden wir dafür eine Lösung.